Wichtige Informationen für Eigentümer und Mieter 2017-04-28T14:05:39+00:00

Sparten

Von der Sanierungsmaßnahme sind alle Versorgungsleitungen in der Karlstraße betroffen. Die Stadtverwaltung kommt bei Arbeiten an der Kanalisation und Wasserleitung auf alle Eigentümer zu. Im Zuge der Baumaßnahme wird bei Bedarf die Erneuerung der privaten Leitungen empfohlen. Die Kosten für die Kanalisation sind von den Eigentümern zu tragen, die Kosten der Wasserleitung trägt die Stadt. Wenn technisch möglich, wird ein privater Hausanschlussschacht empfohlen.

Weitere Versorgungsleitungen betreffen die Telekom, Kabel BW, vor allem aber das Regionalwerk Bodensee (Strom, Gas sowie Leerrohre für spätere Glasfaserkabel).

Das Regionalwerk führt eigene Informationsgespräche.

Bauschäden

Um Bauschäden an den Gebäuden vorzubeugen, wir vor Baubeginn ein Beweissicherungsverfahren für alle betroffenen Gebäude und Grundstücke erstellt. Eigentümern wird empfohlen, ihre Gebäude vorab anzuschauen, ob Risse bereits vorhanden sind.

Widmung und Kosten

Bei der Baumaßnahme werden private Flächen von ca. 20 Gebäuden beansprucht. Ein Grunderwerb der öffentlichen Flächen ist nicht priorisiert, private Flächen sollen stattdessen öffentlich gewidmet werden. Allerdings besteht die Möglichkeit eines Flächenankaufs durch die Stadt. Teilweise sind auf den Privatgrundstücken Angleichungen der Pflasterflächen erforderlich. Eine pauschale Kostenregelung ist hierzu nicht möglich, die Stadt beteiligt sich aber an den Kosten.

Barrierefreiheit

Geprüft werden sollte im Zuge der Bauarbeiten seitens der Eigentümer ein barrierefreier Zugang für die Gebäude. Ein gemeinsamer Termin mit der Stadtverwaltung hierzu wird empfohlen.

Neue Lichtschacht-Abdeckungen

Die Stadtverwaltung beabsichtigt auf Grund einer einheitlichen Gestaltung die privaten Lichtschachtabdeckungen zu erneuern. Nach dem Bau müssen die Fassaden wieder hergestellt werden. Die Kosten hierfür trägt die Stadt.

Zusätzliche Informationen

Eigentümer und Mieter erhalten während dem Bau zusätzliche Informationen von der Stadtverwaltung und der bauausführenden Firma.